moalach

Unternehmensberatung spezialisiert auf klein- und mittelständische Tourismusbetriebe. Wir helfen Ihnen dabei die Herausforderungen einer digitalen Tourismusbranche zu bewältigen. Die kontinuierliche Verbesserung Ihres Unternehmens ist unsere Aufgabe.

Service

Die Analyse ist Ausgangslage für eine optimale Planung von Verbesserungsmaßnahmen in Ihrem Unternehmen. Wir verwenden einfache Prozesse, um gemeinsam mit Ihnen die aktuellen Herausforderungen zu verstehen und eine strategische Richtung festzulegen. In Abstimmung mit Ihnen treffen wir eine Auswahl an Prozessen und Produkten, welche für eine Optimierung Ihres Betriebes sinnvoll sind. Damit gestalten wir für Ihr Unternehmen einen optimalen Prozess der Veränderung.

Analyse

Planung

Projektmanagement

Auswertung

DSGVO Audit für Tourismusbetriebe

Planung von technischen und organisatorischen Maßnahmen (TOMs)

Projektmanagement für Umsetzung

Erstellung aller notwendigen Unterlagen

Externer Datenschutzbeauftragter

DSGVO

Die neue europäische Datenschutz-Grundverordnung betrifft wirklich jedes Unternehmen. Speziell in der Tourismusbranche, wo viele personenbezogene Daten von Gästen bearbeitet werden, besteht Handlungsbedarf. Teilweise wird diese Verarbeitung auch von externen Dienstleistern (wie Booking.com, Airbnb, Kognitiv /Seekda, easybooking, Gastrodat, Google Analytics, …) durchgeführt, was zu einem erhöhten Dokumentationsaufwand führen wird. Grundsätzlich geht es darum, sich als Unternehmer im Falle einer Datenschutzverletzung bestmöglich abzusichern und den Schaden durch Rechtsansprüche und Strafen der Datenschutzbehörde zu minimieren.

Aus unserer Sicht besteht in der Tourismusbranche, mit Ausnahme von Tourismusverbänden und medizinischen Beherbergungsbetrieben (Kuranstalten), keine Pflicht einen externen Datenschutzbeauftragten zu bestellen. Für die Umsetzung einer Überprüfung Ihrer Unternehmensprozesse sowie IT-Prozesse sollten Sie aber auf geschultes Personal zurückgreifen, um allen relevanten Aspekten der DSGVO sowie dem Datenschutz-Anpassungsgesetz 2018 gerecht zu werden.

Als zertifizierte Datenschutzexperten, und in Kooperation mit unseren Partnern, unterstützen wir Sie bei der Analyse Ihres Betriebes und der Umsetzung von Maßnahmen zur Sicherstellung aller gesetzlichen Anforderungen.

DSGVO

Die neue europäische Datenschutz-Grundverordnung betrifft wirklich jedes Unternehmen. Speziell in der Tourismusbranche, wo viele personenbezogene Daten von Gästen bearbeitet werden, besteht Handlungsbedarf. Teilweise wird diese Verarbeitung auch von externen Dienstleistern (wie Booking.com, Airbnb, Kognitiv /Seekda, easybooking, Gastrodat, Google Analytics, …) durchgeführt, was zu einem erhöhten Dokumentationsaufwand führen wird. Grundsätzlich geht es darum, sich als Unternehmer im Falle einer Datenschutzverletzung bestmöglich abzusichern und den Schaden durch Rechtsansprüche und Strafen der Datenschutzbehörde zu minimieren.

Aus unserer Sicht besteht in der Tourismusbranche, mit Ausnahme von Tourismusverbänden und medizinischen Beherbergungsbetrieben (Kuranstalten), keine Pflicht einen externen Datenschutzbeauftragten zu bestellen. Für die Umsetzung einer Überprüfung Ihrer Unternehmensprozesse sowie IT-Prozesse sollten Sie aber auf geschultes Personal zurückgreifen, um allen relevanten Aspekten der DSGVO sowie dem Datenschutz-Anpassungsgesetz 2018 gerecht zu werden.

Als zertifizierte Datenschutzexperten, und in Kooperation mit unseren Partnern, unterstützen wir Sie bei der Analyse Ihres Betriebes und der Umsetzung von Maßnahmen zur Sicherstellung aller gesetzlichen Anforderungen.

DSGVO Audit für Tourismusbetriebe

Planung von technischen und organisatorischen Maßnahmen (TOMs)

Projektmanagement für Umsetzung

Erstellung aller notwendigen Unterlagen

Externer Datenschutzbeauftragter

Dominik Neuner

Aufgewachsen in Mayrhofen im Zillertal war ich stets mit allen Vor- und Nachteilen des Tourismus konfrontiert. Gleich nach Schule und Universität konzentrierte ich mich jedoch auf eine Karriere in der IT-Branche und war in einem internationalen Beratungsunternehmen für den Bereich Projektmanagement verantwortlich. Durch die Entscheidung meinen Lebensmittelpunkt wieder zurück ins Zillertal zu legen, gab es auch eine Wende in meiner beruflichen Ausrichtung. Mit den Erfahrungen aus der Unternehmensberatung, für die ich tätig war, fokussierte ich mich auf den Tourismus und konnte seit 2009 unser Gästehaus in Hintertux genau in diesen Bereichen unterstützen. Die Leidenschaft für Informationstechnologie, Prozesse und den Tourismus hat mich dazu veranlasst, dieses Unternehmen zu gründen, um andere klein- und mittelständischen Beherbergungsbetriebe bestmöglich bei ihren Herausforderungen zu unterstützen.

Woher kommt der Name

Fichten und Tannen gelten als immergrüne, tiefwurzelnde und gerade wachsende Bäume und stehen für Kontinuität. Jährlich zwischen Mai und Juli entstehen an den Ästen junge Triebe – der sogenannte Moalach. Die kontinuierliche Weiterentwicklung von Prozessen und Systemen, sowie der jährliche Rhythmus der Tourismusbranche stellt die Verbindung zu unserem Namen her.


Wachstum – Kontinuität – Nachhaltigkeit

Kontakt

Moalach e.U.

Mag. FH Dominik Neuner

Addresse:
Hintertux 744
6294 Hintertux, Tirol

Telefon: +43 (0) 650 5858973

Email: info@moalach.at

Öffnungszeiten: Mo-Fr 09:00 – 18:00

Ihre Anfrage